Sozialministerium - Arbeitsinspektion
Arbeitsinspektion

Praxis im ArbeitnehmerInnenschutz

Das Institut für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften befragte im Auftrag der Arbeiterkammer OÖ Betriebsratsvorsitzende und Sicherheitsvertrauenspersonen über die Praxis des ArbeitnehmerInnenschutzes.

Die ArbeitnehmerInnen leisten Enormes. Sie sollen nach einem Arbeitstag gesund nach Hause gehen und später ihren Ruhestand gesund genießen können. So einfach ist die Zielsetzung des Arbeitsinspektorats zu beschreiben. 

Weit über 80 % der Betriebsratsvorsitzenden und der Sicherheitsvertrauenspersonen bewerten die Zusammenarbeit mit der Arbeitsinspektion positiv. Festgehalten wird, dass die Kontrollen das Sicherheitsbewusstsein im Betrieb stärken und zur Einhaltung der Arbeitszeitregelungen betragen. Die Betriebsratsvorsitzenden sind zu 95% dafür, die Möglichkeit unangemeldeter Kontrollen beizubehalten. 

zur Website der OÖ AK

Letzte Änderung am: 04.04.2018