Sozialministerium - Arbeitsinspektion
Arbeitsinspektion

Bericht zum Schwerpunkt im Hotel- und Gastgewerbe

Die Arbeitsinspektion führte von 2011 - 2012 österreichweit eine Schwerpunktaktion im Hotel- und Gastgewerbe durch.

Ziel dieser zweijährigen Schwerpunktaktion der Arbeitsinspektion im Hotel- und Gastgewerbe war, durch eine vereinheitlichte Beratungs- und Kontrollinitiative eine Verbesserung der Arbeitsplatzevaluierung zu bewirken und damit langfristig eine Reduktion der arbeitsbedingten Fehlbelastungen und Beschwerden und Stärkung der Prävention in dieser Branche mit vorwiegend Klein- und Kleinstbetriebsstruktur, zu erreichen.

Die Einbeziehung aller Beschäftigtengruppen (Ältere/Jüngere, Frauen/Männer, Personen mit unterschiedlichstem Migrationshintergrund, Teilzeitbeschäftigte, LeiharbeiterInnen u.a.) war ebenfalls ein wichtiges Ziel.

Gleichzeitig wurden auch die Inhalte und Vorgaben der europäischen Inspektionskampagne 2012 zum Schutz vor psychosozialen Belastungen mit diesem Schwerpunkt umgesetzt.

Abschlussbericht zum Schwerpunkt "Sicher und Gesund arbeiten in Hotel- und Gastgewerbe"

Letzte Änderung am: 29.01.2016