Sozialministerium - Arbeitsinspektion
Arbeitsinspektion

Berufskrankheiten

Berufskrankheiten sind Schädigungen der Gesundheit durch eine versicherte Tätigkeit, die durch die gesetzlichen Unfallversicherungsträger entschädigt werden. Sie sind meist chronisch verlaufende Erkrankungen, deren Ursachen vorwiegend monokausal bewertet werden und die durch Arbeitsverfahren oder zu verarbeitende Arbeitsstoffe entstehen.

Weiterführende Informationen

Folder der Arbeitsinspektion Berufskrankheiten - Eine Information für Beschäftigte

Informationen der Männerpolitischen Grundsatzabteilung des Sozialministeriums zu Männer und Gesundheit

Pilotprojekt der AUVA zur Prävention und Rehabilitation berufsbedingter Hauterkrankungen Berufskrankheit (BK) 19 - berufsbedingte Hauterkrankungen

Letzte Änderung am: 13.09.2018

Unterseiten zu diesem ThemaFurther Information

Dokumente zu diesem ThemaPublications