Sozialministerium - Arbeitsinspektion
Gute Beratung - Faire Kontrolle

Geltungsbereich - Heimarbeitsgesetz

Dieses Gesetz gilt für Heimarbeit jeder Art, ausgenommen die Heimarbeit im Rahmen der Land- und Forstwirtschaft.


Unter Heimarbeit versteht man die Herstellung, Bearbeitung und Verarbeitung oder Verpackung von Waren.


Darunter fallen Tätigkeiten wie zum Beispiel: Näh-, Textil-, Strickarbeiten, Arbeiten mit kunstgewerblichen Artikeln, Souvenirartikeln, Waren aus Kunststoffen, Metall- und Bijouteriewaren und Waren nach Gablonzer Art sowie das Kuvertieren, Adressieren, Adjustieren oder Verpacken von Waren.


Angestelltentätigkeiten, wie Telearbeit, Buchhaltung, Übersetzungen, sind vom Geltungsbereich des Heimarbeitsgesetzes nicht erfasst.


§§ 1, 2 Heimarbeitsgesetz 1960

Letzte Änderung am: 26.01.2016

Unterseiten zu diesem ThemaFurther Information

Dokumente zu diesem ThemaPublications