Aktuelle Informationen zum Parteienverkehr

Besondere Maßnahmen zum Schutz vor Ausbreitung von COVID-19 (SARS-CoV-2)

Auf Grund der derzeitigen Situation (COVID-19, SARS-CoV-2) bitten wir darum, Anfragen telefonisch oder per E-Mail einzubringen und auf persönliches Erscheinen im Arbeitsinspektorat zu verzichten. Sollte dies nicht möglich sein, ersuchen wir um telefonische Anmeldung.

Um Sie und andere Personen im Arbeitsinspektorat vor einer Ansteckung mit COVID-19 (SARS-CoV-2) zu schützen und eine mögliche Ausbreitung des Virus zu verhindern, ersuchen wir Sie folgende Sicherheitsvorkehrungen einzuhalten:

  •  FFP-2- Maskenpflicht bzw. 3-G-Nachweis
    • Besucherinnen und Besucher sind zum Tragen einer FFP2-Maske, sowohl auf den Verkehrsflächen des Hauses (z.B. Gang) als auch in Besprechungsräumen, verpflichtet. Bitte bringen Sie eine FFP-2-Maske (ohne Ausatemventil) mit und tragen Sie diese während Ihres gesamten Aufenthaltes im Arbeitsinspektorat.
    • Für Besucherinnen und Besucher, die über einen gültigen 3-G-Nachweis verfügen, kann die Verpflichtung zum Tragen einer Maske entfallen, außer an Orten mit beengten Platzverhältnissen, wie z.B. in Gängen. Die Kontrolle des 3-G-Nachweises erfolgt bei der Anmeldung im Eingangsbereich oder durch die für die Terminorganisation verantwortliche Person.
    • Diese Regelung gilt auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Arbeitsinspektorats.
  • Bitte reinigen Sie nach dem Betreten der Amtsräumlichkeiten Ihre Hände gründlich. Benutzen Sie dazu die Handwaschbecken und Seifenspender sowie Einweghandtücher in den Sanitäranlagen oder verwenden Sie dafür Desinfektionsmittel.
  • Wir sind in diesen Zeiten bemüht jeglichen Händekontakt zu vermeiden und ersuchen diesbezüglich um Verständnis, dass wir bei der Begrüßung auf das Händeschütteln verzichten.
  • Halten Sie von anderen Personen in allen Räumen einen Abstand von mindestens zwei Metern ein.
  • Bitte kommen Sie – wenn irgendwie möglich – ohne Begleitpersonen bzw. beschränken Sie die Zahl auf das unbedingt notwendige Ausmaß.
  • Besprechungszimmer und Wartebereiche werden regelmäßig gelüftet und gereinigt.  

Wir danken für Ihre Kooperation!

Letzte Änderung am: 24.09.2021