Gefährliche Arbeitsstoffe

Gefährliche Arbeitsstoffe sind alle Stoffe, die mindestens eine der folgenden Eigenschaften aufweisen: explosionsgefährlich, brandgefährlich, gesundheitsgefährdend, biologische Arbeitsstoffe der Gruppen 2, 3, 4. Bei der Verwendung von gefährlichen Arbeitsstoffen ist jedenfalls ein Arbeitsstoffverzeichnis anzulegen, eine Arbeitsstoffevaluierung durchzuführen und es sind geeignete Maßnahmen zu setzen. Werden gefährliche Arbeitsstoffe gelagert, sind diese zu kennzeichnen. Bei der Verwendung krebserzeugender Arbeitsstoffe ist ein Verzeichnis der exponierten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu führen. Je nach Art des Arbeitsstoffes (z.B. Asbest, Flüssiggas, biologische Arbeitsstoffe) und der exponierten Personen (z. B. werdende und stillende Mütter, Jugendliche) können weitere Verordnungen und Bestimmungen zutreffen.

Arbeitsstoffe

Biologische Arbeitsstoffe

Biologische Arbeitsstoffe können einzellige oder mehrzellige Organismen sein.

Letzte Änderung am: 05.08.2020