Arbeitsinspektion

Allgemeines zu Arbeitsstoffen

Arbeitsstoffe sind alle Stoffe, Zubereitungen (Mischungen) und biologische Agenzien, die bei der Arbeit verwendet werden.

Der Begriff umfasst z.B. Chemikalien, Holzstaub, Kunststoffe, Arzneimittel, Metallstäube, Kosmetika, Düngemittel, Lebensmittel und biologische Agenzien wie Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten. (§ 2 Abs. 6 ASchG)

Als Arbeitsstoffe gelten daher

  • Einsatzstoffe und sämtliche Zwischenprodukte
  • Endprodukte (z.B. verschiedene Kunststoffe, Lacke)
  • Reaktionsprodukte (z.B. Gärgase)
  • Hilfsstoffe (z.B. Talk in der Farbenherstellung)
  • Abfälle (z.B. Metallspäne, Holzstaub, Lösemittelgemische)
  • unabsichtlich entstehende Stoffe (z.B. Schweißrauch, Nitrosamine in Kühlschmiermitteln, Dieselmotoremissionen)
  • Verunreinigungen

Was sind gefährliche Arbeitsstoffe?

Gefährliche Arbeitsstoffe sind gemäß § 40 ASchG alle Stoffe, die mindestens eine der folgenden Eigenschaften aufweisen:

  • Explosionsgefährlich (§ 40 Abs. 2 ASchG)
  • Brandgefährlich (§ 40 Abs. 3 ASchG)
  • Gesundheitsgefährdend (§ 40 Abs. 4, 4a, 4b und Abs. 7 ASchG)

Hinweis: Am 1. Juni 2015 ist eine Novelle des ASchG und des Mutterschutzgesetzes zur Anpassung an die CLP-Verordnung (Verordnung (EG) NR. 1272/2008) in Kraft getreten.

Biologische Arbeitsstoffe der Gruppen 2, 3, 4 (§ 40 Abs. 5 ASchG)

  • Gruppe 2: Krankheit und Gefahr für ArbeitnehmerInnen, Vorbeugung und Behandlung möglich
  • Gruppe 3: schwere Krankheit und ernste Gefahr für ArbeitnehmerInnen, Vorbeugung und Behandlung möglich
  • Gruppe 4: schwere Krankheit und ernste Gefahr für ArbeitnehmerInnen, Vorbeugung und Behandlung nicht möglich

 § 40 ASchG, VbAGKV 2011

Das Gefahrstoffinformationssystem der deutschen gewerblichen Berufsgenossenschaften (GESTIS-Stoffdatenbank) enthält Informationen für den sicheren Umgang mit chemischen Stoffen am Arbeitsplatz (z.B. Auswirkungen, erforderliche Schutzmaßnahmen, Erste Hilfe, physikalisch-chemische Daten).

Fragen zu gefährlichen Arbeitsstoffen beantwortet auch die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (OSHA).

Zu folgenden Themen bietet Ihnen die Arbeitsinspektion Publikationen (Leitfäden, Broschüren, Folder) an:

Letzte Änderung am: 01.02.2016

Dokumente zu diesem ThemaPublications